Post-Conference-Webinare

Die dagnä/DAIG Post Conference Webinare

Die dagnä/DAIG Post Conference Webinare

Hintergrund

Der Fortschritt im Bereich der HIV-Medizin ist rasant. Nicht jeder Interessierte ist in der Lage die wichtigen internationalen Kongresse zu besuchen. Vereinsziel von DAIG und dagnä ist die Förderung der Fort- und Weiterbildung ihrer Mitglieder im Bereich der HIV-Medizin. Um dieses Ziel zu erreichen, führen beide Vereine seit 2013 nach der Conference on Retroviruses and Opportunistic Infections (CROI) und den Konferenzen der International AIDS Society (IAS) eine erfolgreiche Serie Internet-basierter interaktiver Konferenzberichterstattungs-Seminare (Webinare) durch.

Inhalte der Webinare

Schwerpunkte der Berichterstattung sind Studien zur HIV-Infektion, Begleiterkrankungen und Koinfektionen insbesondere der Hepatitis C. Dies umfasst Studien der Phase 1-4 zur Pharmakotherapie der HIV-Infektion sowie der HCV und HBV Therapie bei HIV-Infektion, Studien zu klinischen Folgen und Komorbiditäten bei HIV-Infektion, Studien zur Prävention sowie wichtige Studienergebnisse der HIV-Grundlagenforschung.

Veranstaltungen und Zertifizierung

Nach der CROI und den IAS-Konferenzen werden jeweils 2 Live-Webinare und ein Symposium auf dem dagnä Workshop respektive den Münchner AIDS und Hepatitis Tagen durchgeführt. Die aufgezeichneten Webinare sowie die Präsentationsfolien werden auf der Homepage von DAIG und dagnä der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt. Die zugrunde liegenden Powerpoint Präsentationen werden zudem in lokalen Qualitätszirkeln und Post-Conference Veranstaltungen präsentiert. Die Webinare sind durch die DAIG und die Berliner Ärztekammer mit 2 Punkten in Kategorie A zertifiziert.

Wissenschaftliche Leitung und Webinargruppe

Die Webinare finden unter der wissenschaftlichen Leitung des DAIG Vorstandes Prof. Dr. Georg Behrens und des DAGNÄ Vorstandes Dr. Knud Schewe statt. Fünf Referenten erstellen zu einem Themenschwerpunkt Powerpoint-slides und referieren im Rahmen der Webinare und der nachfolgenden nationalen Konferenzen über ihren jeweiligen Themenbereich.

Die Präsentationsfolien zu den einzelnen Webinaren werden im Mitgliederbereich zum Download bereitgestellt.

Um sich zu registrieren, rufen Sie die Seite http://webinare.dagnae.de/ auf. Dort werden Sie durch die Registrierung und Anmeldung geleitet. Für eine Teilnahme ist hier die vorherige Registrierung mit DocCheck erforderlich.

Sponsoring

Finanzierung und Leistungen der Webinargruppe:

Die dagnä übernimmt für die Referenten und die wissenschaftlichen Leitung Kongressgebühr, Übernachtung und Reisekosten. Als Gegenleistung erstellen die Referenten mit der wissenschaftlichen Leitung einen Powerpoint slide set und referieren über ihren Themenbereich im Rahmen von 2 Webinaren und einem nationalen Kongress. Die dagnä übernimmt die Kosten für die graphische Erstellung der Powerpoint-slides und die Agentur Sector 5, welche mit der technischen Durchführung der Webinare betraut ist.

Finanzierung des Webinarprojektes:

Das Webinarprojekt wird durch Sponsoring und Spenden pharmazeutischer Unternehmen unterstützt. Die Gesamt Sponsoring Summe für die Jahre 2017 und 2018 entnehmen Sie folgender Tabelle:

Pharmazeutisches Unternehmen
 2017 2018
Gilead Sciences€ 20.000€ 20.000
ViiV Healthcare*€ 20.000€ 20.000
Janssen Cilag€ 15.000€ 15.000
AbbVie€ 10.000€ 10.000
Hexal€ 10.000€ 10.000
Merck Sharp & Dome€ 10.000€ 10.000
Hormosan Pharma€ 5.000€ 5.000

*ViiV Healthcare spendet die genannten Beträge.

Gegenleistung für die Sponsoren:

- Nennung als Sponsor bei 4 Webinaren, je 2 Webinare nach CROI und IAS Konferenz

- Nennung als Sponsor am Anfang und am Ende des slide sets

- Nennung als Sponsor am Anfang und am Ende der Webinaraufzeichnung

- Nennung als Sponsor der Post Conference Webinare auf nationalen Konferenzen (Münchener AIDS- und Hepatitis Tage, dagnä Workshop)

- Webinarslides für interne Fortbildungen des pharmazeutischen Unternehmens zu verwenden

- Webinaraufzeichnungen für interne Fortbildungen des pharmazeutischen Unternehmens zu verwenden

Post CROI 2019 live-Webinar

Die Post CROI-Webinare 2019 finden am 13. März 2019 um 18.00 Uhr und am 14. März 2019 um 18.300 Uhr, im Anschluss an die CROI 2019 in Seattle, wieder in einem Live-Format statt. Die fünf Referenten stellen in kurzen Impulsvorträgen die Themen vor.

 

Frühere Webinare

Die Welt AIDS Konferenz-Webinare 2018 fanden am 1. August 2018 und 2. August jeweils um18.00 Uhr  im Anschluss an die 22nd International AIDS Conference in Amsterdam wieder in einem Live-Format statt.

Veranstaltungsflyer

Die Post CROI-Webinare 2018 fanden am 14. März 2018 ab 18.00 Uhr und am 15. März 2018 ab 18.30 Uhr  im Anschluss an die Conference on Retroviruses and Opportunistic Infections (in Boston).

Veranstaltungsflyer

Die Live-Webinare IAS 23.-26. Juli 2017 in Paris  fanden am 2. und 3. August 2017 18.00-19.30 Uhr statt.

Veranstaltungsflyer

Die Post CROI-Webinare 2017 fanden am 22. Februar 2017 ab 18.00 Uhr und am 23. Februar 2017 ab 18.30 Uhr  im Anschluss an die Conference on Retroviruses and Opportunistic Infections (13.-16. Februar 2017 in Seattle)

Veranstaltungsflyer

Die Post-IAS-2016 Webinare fanden am 27. und 28. Juli 2016 im Anschluss der IAS 18.-22. Juli 2016 in Durban statt.

Veranstaltungsflyer

Die Post CROI-Webinare 2016 fanden am 02. und 03. März 2016 im Anschluss an die Conference on Retroviruses and Opportunistic Infections (22.-25. Februar 2016 in Boston).

Veranstaltungsflyer

Die Post-IAS-2015 Webinare fanden am 29. und 30. Juli 2015 statt.

Veranstaltungsflyer

Die Post CROI 2015-Webinare fanden am 10. und 11. März 2015 erstmalig in einem Live-Format statt.

Veranstaltungsflyer

Die Post-IAS-2014 Webinare fanden am 05., 6., 7., 12. und 13. August 2014 statt.

DiePost CROI 2014-Webinare fanden am 18., 19., 25., 26. und 27. März 2014 statt.

Die Post-IAS-2013 Webinare fanden am 16., 17., 18., 23. und 24. Juli 2013 statt.

 

Leave your comment