Mitglieder-Portal
Archiv  |  Stellenmarkt  |  Kontakt   
25. dagnä-Workshop Köln, 24. - 26. September 2015

Aktuelles

Webinarfolien online!

Freitag, 31. Juli 2015

2015-06-15_Dagnae_POST_IAS_2015_Flyer_v1.inddAm 29. und 30. Juli führten dagnä und DAIG Webinare im Nachgang des IAS in Vancouver durch. Die Präsentationsfolien stehen im Mitgliederbereich zum Download bereit.


Workshop 2015: Registrierung ab sofort möglich

Dienstag, 7. Juli 2015

WS2015_Programmheft_Web.inddFür den dagnä-Workshop (24. – 26. September 2015) in Köln stehen ab sofort
– Online-Registrierung
– Programm und
– vollständiges Programmheft
online zur Verfügung.

Grußwort von Dr. Schewe:

Schewe80x110-mit Rand»Die dagnä feiert in diesem Jahr das Jubiläum ihres 25-jährigen Bestehens. Der 25. dagnä-Workshop wird das Jubiläum entsprechend aufgreifen: Heribert Knechten, Hans Jäger und Jörg Gölz werden nicht nur einen Blick zurück in die Gründungsjahre, auf die Erfolgsgeschichte der Implementierung der niedergelassenen HIV-Schwerpunktbehandlung werfen, sondern auch einen Blick in die Zukunft wagen:
Wie wird die HIV-Versorgung künftig aussehen? Wie werden die HIV-Schwerpunktbehandler mit ihrer Kernkompetenz in der Diagnostik und Behandlung von Infektionserkrankungen in den kommenden 25 Jahren ihre Expertise einbringen können?

Und: Wir freuen uns sehr, dass mit Volker Beck (MdB, Bündnis 90/Die Grünen) eine profilierte Persönlichkeit mit hohem Engagement im Bereich HIV/Aids die Jubiläumstagung mit einem festlichen Grußwort bereichern wird.« [weiterlesen]


Publikumspreis des HIV-Community-Preises vergeben

Samstag, 27. Juni 2015

Logo HIV-Community-PreisDer Publikumspreis des HIV-Community-Preises wurde – wie bereits 2013 – wieder von der dagnä und Janssen gestiftet. Die Kongressteilnehmer des DÖAK 2015 haben sich per Voting für einen der vier Finalisten entschieden: In Anerkennung der vorbildlichen Arbeit für Menschen mit HIV erhält AfroLeben+ Bundesweites Netzwerk HIV-positiver Migrant/innen 2.000 Euro Preisgeld für ihr Projekt „AfroLebenVoice – Unsere Stimmen gegen Diskriminierung“. Weitere Informationen hier.


Zwei Selbsthilfeprojekte aus Frankfurt und Köln erhalten den HIV-Community-Preis 2015

Mittwoch, 24. Juni 2015

Logo HIV-Community-PreisDüsseldorf, 24. Juni 2015 – Das Projekt „Helping Hand” des HIVCENTER der JW Goethe-Universität Frankfurt sowie der „Kontaktladen Vision e.V.” des JES Bundesverbandes sind heute im Rahmen des Deutsch-Öster­reichischen AIDS-Kongresses (DÖAK) mit dem HIV-Community-Preis ausgezeichnet worden. Die Deutsche AIDS-Gesellschaft, die Deutsche AIDS-Hilfe, die Deutsche Arbeitsgemeinschaft niedergelassener Ärzte in der Versorgung HIV-Infizierter (dagnä) und Janssen haben den Förderpreis 2013 ins Leben gerufen, um wegweisende gemeinnützige lokale Projekte und Netzwerke auszuzeichnen, in der Öffentlichkeit bekannt zu machen und damit zur Nachahmung anzuregen.

Pressemitteilung
Website HIV-Community-Preis


Appell gegen Diskriminierung HIV-Positiver im Gesundheitswesen

Mittwoch, 24. Juni 2015

Düsseldorf, 24.6.2015 – Die führenden HIV/Aids-Organisationen in Deutschland fordern ein Ende der Diskriminierung von Menschen mit HIV im Gesundheitswesen. „HIV-positive Patienten dürfen keine Nachteile bei Zugang und Versorgung haben“, erklären die Deutsche AIDS-Gesellschaft (DAIG), die Deutsche AIDS-Hilfe (DAH) und die Deutsche Arbeitsgemeinschaft niedergelassener Ärzte in der Versorgung HIV-Infizierter (dagnä). Ihren „Gemeinsamen Appell“ veröffentlichen sie anlässlich des Deutsch-Österreichischen AIDS-Kongresses (DÖAK), der heute in Düsseldorf beginnt.

Pressemitteilung
Der „Gemeinsame Appell“ im Wortlaut


Einladung zur Verleihung des HIV-COMMUNITY-PREISES

Mittwoch, 17. Juni 2015

Logo HIV-Community-PreisDie Deutsche AIDS-Gesellschaft, die Deutsche AIDS-Hilfe, die Deutsche Arbeitsgemeinschaft niedergelassener Ärzte in der Versorgung HIV-Infizierter und Janssen laden Sie herzlich ein zur Preisverleihung HIV-Community-Preis:

Mittwoch, 24. Juni 2015, 18:00 – 20:00 Uhr
Raum 1, CCD Congress Center Düsseldorf
Stockumer Kirchstr. 61, 40474 Düsseldorf

Der mit insgesamt 12.000 Euro dotierte Preis wird bei der Opening Session im Rahmen des 7. Deutsch-Österreichischen AIDS-Kongresses (DÖAK) überreicht, der vom 24.-27. Juni in Düsseldorf stattfindet. Nähere Informationen zum Kongress erhalten Sie auf der Kongress-Website. Bitte beachten Sie, dass Reisekosten leider nicht übernommen werden können.

Präsentation der Finalisten und Wahl des Publikumspreisträgers

Gerne möchten wir Sie auch auf die Bekanntgabe des Publikumspreisträgers hinweisen, zu der wir Sie ebenfalls herzlich einladen: Diese wird am Samstag, den 27. Juni, in der Session „Das Schönste zum Schluss“ (13:15-15:15 Uhr, Raum 1) stattfinden. Alle Informationen zum Preis finden Sie auf der Website.

Bitte teilen Sie uns mit dem Antwortfax mit, ob Sie an der Verleihung teilnehmen werden. Bei Fragen können Sie sich jederzeit gerne an die uns unterstützende Agentur Akzent, Ulrike Feldhusen (030 / 63 41 32 05) oder per Mail an Kirsten Thellmann, wenden.


Fortgeschrittenen-Kurs »Hepatitis Nurse«

Donnerstag, 21. Mai 2015

flyer.qxpGemeinsam mit dem bng und der DGVS bietet die dagnä wieder einen Fortgeschrittenen-Kurs „Hepatitis Nurse“ an. Am 19. und 20. Juni 2015 geht es in Neuss u.a. um die neue HCV-Therapie. Hier geht’s zur Anmeldung und weiteren Informationen.


Stellungnahme zur Prä-Expositionsprophylaxe (PrEP)

Mittwoch, 6. Mai 2015

dagnae_Logo_ohne_quadratAuf der Conference on Retroviruses and Opportunistic Infections (CROI) in Seattle im Februar 2015 stand mit der Prä-Expositionsprophylaxe (PrEP) – also der vorbeugenden Einnahme von antiretroviralen Medikamenten durch HIV-negative Menschen, um sich vor einer Ansteckung mit HIV zu schützen – eine weitere Präventionsmethode im Mittelpunkt. Die HIV-Schwerpunktärzte stehen für eine qualitätsgestützte, effektive und wirtschaftliche Einführung der PrEP in Deutschland, die in ein Gesamt-Präventionskonzept integriert ist, bereit und formulieren in einer Stellungnahme Maßnahmen zur Umsetzung. Das Positionspapier können Sie hier downloaden.

Bericht über Positionspapier in der Ärztezeitung vom 8./9. Mai 2015.


 

Termine

Demnächst

25. dagnä-Workshop Köln, 24. - 26. September 2015