Mitglieder-Portal
Archiv  |  Stellenmarkt  |  Kontakt   

Aktuelles

Workshop »Hepatitis Nurse« für Fortgeschrittene

Donnerstag, 21. April 2016

HepNurse_IconAuch in diesem Jahr bieten dagnä und bng wieder einen Workshop „Hepatitis Nurse“ für Fortgeschrittene an. Termin: Fr. 20. Mai – Sa. 21. Mai 2016 in Nürnberg. Referenten: Dr. med. Stefan Christensen, Dr. med. Stefan Mauss und Prof. Dr. med. Hans-Dieter Janisch.
Nähere Einzelheiten sowie Programmflyer mit Anmeldebogen finden Sie hier.


HIV/HEP/STI-Strategie der Bundesregierung

Donnerstag, 7. April 2016

BaumgartenDas Bundeskabinett hat am 6. April 2016 den Entwurf einer Strategie zur Eindämmung von HIV, Hepatitis B und C sowie anderer sexuell übertragbarer Infektionen („BIS 2030 – Bedarfsorientiert, Integriert, Sektorübergreifend“) beschlossen. Ziel ist die nachhaltige Eindämmung von HIV, Hepatitis B und C, Syphilis, Gonorrhö, Chlamydien, HPV und anderen sexuell übertragbaren Infektionen.

Die Strategie betont u. a., dass die Versorgungsstrukturen bei HIV/Aids wegweisend für die Behandlung anderer Erkrankungen sind. „Ein gemeinsamer Ansatz für HIV, Hepatitis und sexuell übertragbare Infektionen ist der richtige Weg“, so dagnä-Vorstand Axel Baumgarten. „Ein integrierter ambulanter Schwerpunkt ist aber auch bei Hepatitis und sexuell übertragbaren Infektionen nötig, um künftigen Herausforderungen wirksam zu begegnen“.

Bericht auf aerzteblatt.de
Die Strategie im Wortlaut


Befragung zum Thema HIV-Prävention und PrEP

Montag, 21. März 2016

Flyer PrepPrävention bleibt bei HIV/Aids wichtig: Bei allen Erfolgen konnte die Zahl der Neuinfektionen bisher nicht nachhaltig verringert werden. Aktuell wird mit der Präexpositions-Prophylaxe (PrEP) eine neue Präventionsmethode intensiv diskutiert – ohne dass wirklich Klarheit über das Interesse und Wissen möglicher Zielgruppen in Deutschland besteht.

Um hier Wissenslücken zu schließen, führt die dagnä – erneut nach 2012 – eine online-gestützte Befragung unter HIV-negativen Menschen zur Optimierung der HIV-Prävention unter besonderer Berücksichtigung der PrEP durch. Die Befragung kann direkt über http://prep-befragung.de/ durchgeführt werden. Die Umfrage wird bis zum 30. Juni 2016 laufen.

Bei Interesse können auch Flyer über die dagnä-Geschäftsstelle bezogen werden.


Die dagnä bei den 16. MAHT

Montag, 21. März 2016

Logo MAHTWo stehen wir in der Versorgung von HIV und Hepatitis in Deutschland? Auf der Pressekonferenz der 16. Münchner Aids- und Hepatitis-Tage zog Vorstandsmitglied Dr. Axel Baumgarten ein gemischtes Fazit:

„Während bei HIV/Aids eine ambulante Schwerpunktbildung bereits seit Jahren sehr positive Ergebnisse zeigt, gibt in den Strukturen bei der Versorgung von Menschen mit Hepatitis noch Aufholbedarf. Und: Um die Versorgungserfordernisse der Zukunft zu decken, muss schnellstmöglich ein internistischer Schwerpunkt Infektiologie etabliert werden“, so Axel Baumgarten am 13. März 2016.

Den vollständigen Text des Pressestatements finden Sie hier!


 

Termine

Demnächst

26. dagnä-Workshop Köln, 8. - 10. September 2016