Bundestag Parlament

Bundestag beschließt TSVG: PrEP als GKV-Leistung ist Meilenstein, jetzt ist Umsetzung wichtig

Die HIV/AIDS-spezialisierten Ärzte und Apotheker begrüßen die Entscheidung des Deutschen Bundestages, durch das Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG) die Prä-Expositionsprophylaxe (PrEP) in den Leistungskatalog der Krankenkassen aufzunehmen. Erik Tenberken, Vorstand der Deutschen Arbeitsgemeinschaft HIV- und Hepatitiskompetenten Apotheken (DAHKA): „Die Große Koalition gibt das richtige Signal: Die PrEP ist eine große Chance für die HIV-Prävention in Deutschland. […]

dokument unterschreiben

Studie zur Kosteneffizienz der PrEP jetzt veröffentlicht

Das aktuell parlamentarisch diskutierte Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG) sieht eine gesetzlich Verankerung der HIV-Präventionsmethode Prä-Expositionsprophylaxe (PrEP) vor. Dass dieser Schritt auch gesundheitsökomisch sinnvoll ist, zeigt eine Studie der Universitäten Rotterdam und Duisburg-Essen unter Beteiligung der dagnä, die jetzt bei Eurosurveillance publiziert wurde: In Deutschland könnte die PrEP demzufolge bis zum Jahr 2030 etwa 21.000 HIV-Infektionen […]