Medikament1

Studie zu Generikaquoten in der HIV-Versorgung veröffentlicht

Das Quotenpotenzial für Generika im patentfreien Bereich in der HIV-Versorgung wird bereits weitgehend ausgeschöpft. Dies zeigt eine kürzlich im „Bundesgesundheitsblatt“ veröffentlichte Studie, die – zusammen mit dem Robert Koch-Institut durchgeführt – das Potenzial sowie Grenzen von Generikaquotenlösungen in der Versorgung von Menschen mit HIV analysiert und dabei Handlungsempfehlungen skizziert.

Bitte finden Sie die Publikation hier.